Priesteramtskandidaten besuchen VG

Am Gedenktag der heiligen Katharina von Schweden, 24. März 2018, besuchten die 12 Priesteramtskandidaten des Bistums Dresden-Meißen unsere Verantwortungsgemeinschaft. Es galt, Weg, Pastoral und Vision der 3 Pfarreien zu erkunden. Im Gemeindesaal in Pieschen wurde zunächst von neuen Wegen in der Jugendpastoral berichtet. Es folgten 3 persönliche Zeugnisses von Diakonatsanwärtern der Gemeinde St. Josef. Wie der persönliche Weg verknüpft ist mit dem Erkundungsprozess der Gemeinden in den letzten Jahren, zeigte sich im anschließenden Austausch über den Weg der Verantwortungsgemeinschaft hin zur Neugründung der Pfarrei am 11.11.2018. Schwierigkeiten und Untiefen kamen dabei ebenso zur Sprache wie Dank und Freude über die bewältigten Schritte.

Nach dem Angelusgebet in der St. Martin Kirche in der Neustadt traf sich die Gruppe zum Mittagstisch im indischen Restaurant. Für den Nachmittag war der Besuch der Bunten Kirche Neustadt angesagt. Hier wurde anschaulich, wie die Sendung der Kirche hin zu kirchenfernen und religionsfreien Menschen konkret werden kann.

Ein erfahrungsreiches Tag, so das Fazit dieser Begegnung!

Rebekka-Chiara Hengge, Gemeindereferentin