Vermeldungen Weißer Hirsch und Pillnitz 4. Februar 2018

Gottesdienste

Die Gottesdienste in der kommenden Woche finden nicht zu den gewohnten Zeiten statt. Durch den Umzug von Pfarrer Pyka ins Josefstift wird es Änderungen bei den Messen in Pillnitz geben. Diese finden wie folgt statt: Dienstag 8:00 Uhr Rosenkranzandacht in Maria am Wege. Mittwoch 17:30 Uhr Rosenkranzandacht und 18:00 Uhr heilige Messe, Donnerstag, Freitag und Samstag findet keine Messen in Pillnitz statt, Sonntag wie gewohnt 9:00 Uhr heilige Messe in der Schlosskapelle. Am Weißen Hirsch sind die Gottesdienste fast wie gewohnt. Dienstag 8:30 Morgenlob/ Rosenkranzgebet. Am Donnerstag gibt es zusätzlich eine Messe um 9:00 Uhr.

Kollekten

Sind am nächsten Wochenende für die eigene Pfarrgemeinde bestimmt.

Gruppen und Kreise

  • Mittwoch 18:00 Uhr, Treff des Naundorf-Teams im Pfarrhaus.
  • Mittwoch 19:15 Uhr, Elternabend Erstkommunion.
  • Mittwoch 19:30 Uhr, Jugendtreff.
  • Donnerstag 09:00 Uhr, Club60, Weißer Hirsch.
  • Donnerstag 20:00 Uhr, Treffen des Pfarrgemeinderats im Pfarrhaus Weißer Hirsch.

Sonstiges

  • An diesem Sonntag im Pfarrhaus ist von 15:00 bis 17:00 Uhr Kinderfasching mit Frau Seidel und am Mittwoch feiert die Frohe Herrgottstunde Fasching.
  • Donnerstag begeht der Club60 im Anschluss an die Eucharistie die fünfte Jahreszeit (Fasching). Beiträge sind erwünscht!
  • Pfarrer Lommatzsch lädt alle Ehrenamtlichen, die in nächster Zeit unser Ortsgemeinde-leben mitgestalten wollen, zum nächsten „Treff der Engagierten“ am Mittwoch um 20:00 Uhr ins Pfarrhaus ein.
  • Das Pfarrbüro ist in den Winterferien nur mittwochs von 10:00-12:00 Uhr mit Frau Boddin besetzt. Kommenden Donnerstag ist das Pfarrbüro geschlossen.
  • Im Februar wird es ein zweites Treffen auf dem Weg zur Neugründung der Pfarrei geben. Herzliche Einladung dazu am Sonntag, den 11. Februar von 9:00 bis 10:30 Uhr auf dem Weißen Hirsch (Pfarrhaus) und am 25. Februar nach dem Gottesdienst in Pillnitz in der Brockhausvilla. Thema: „Sie hielten fest an der Lehre der Apostel und an der Gemeinschaft, am Brechen des Brotes und an den Gebeten“ Apg 2,37ff. Eucharistisch Kirche sein – sechs Bilder der möglichen Entwicklungsschritte von Kirche am Ort.
  • Am 3. März um 20.00 Uhr gibt es ein Konzert in der Bunten Kirche Neustadt: Das Duo „Saitenweisen“ präsentiert das Programm „Authentica“ – eigene  Lieder über Liebe, Schmerz, Trauer, Zuversicht.