Nachlese Advents und Weihnachtszeit

Jeder, der am 7. Januar in St. Hubertus den Abschlussgottesdienst der Weihnachtszeit mitgefeiert hat, konnte erfahren: Katholisch sein ist toll!

Eine volle Kirche, bis zum letzten Stehplatz,
eine würdige Ministrantenriege mit viel Weihrauch,
ein ausdrucksstarker Chor mit beeindruckend instrumentaler Begleitung,
eine fröhliche Sternsingerschar mit leuchtenden Gewändern und Augen.
Dazu eine Predigt von Pfr. Lommatzsch,
die uns drei Haltungen aus der Weihnachtsgeschichte mit in den „Glaubensalltag“ gab.

Denn so heimelig und festlich der Dezember ist,
mit dem Adventskranz und Weihnachtsbaum in der Kirche,
den Roratemessen im Pfarrhaus,
dem lebendigen Adventskalender in Ullersdorf,
dem Elistabasar und Glühwein auf der Treppe,
dem Krippenspiel und den Festgottesdiensten,
so schön das alles ist, wir sind ja keine Weihnachtschristen.

Und so empfiehlt die Predigt, uns im Alltag
an Maria zu halten, die über alles Geschehene nachdachte,
an die Hirten, die den Engeln vertrauten
und an die drei Weisen, die neue Wege nach Hause gingen.

Wenn wir in unserer derzeitigen Kirchen und Gemeindesituation
Auftrag und Aufgabe mitdenken,
Gottes Geist vertrauen
und offen sind für die notwendigen Wege,
dann ist es das ganze Jahr durch toll katholisch zu sein!

MS

171203_erste-Advent_01_Schmidt-Maria
180107_Sternsinger_20_Meuser-Elisabeth
171217_dritter Advent_06_Meuser Elisabeth
171203_erste Advent_02_Schmidt Maria
171203_erste Advent_14_Meyer Norbert
171222_Christbaum_06_Schmidt Maria
180107_Sternsinger_24_Meuser-Elisabeth
180107_Sternsinger_17_Meuser-Elisabeth
180107_Sternsinger_14_Meuser Elisabeth
180107_Sternsinger_05_Meuser-Elisabeth
180106_Sternsinger_01_Meyer Norbert
20171210_Nikolaus-in-Pillnitz-1
171106_Nikolaus_02_Seidel Karin
cof
171202_ Ullersdorfer Lichterbaum Dorfteich_02_ Meyer Norbert
171200_offener Adventskalender Ullersdorf _05_Meyer Norbert
180106_Sternsinger_02_Schmidt Maria
180107_Sternsinger_02_Meuser Elisabeth