Club 60 St. Hubertus lädt ein nach Zeitz am 16. Oktober 2017

In Zeitz ist zur Zeit die sehenswerte Ausstellung „Dialog der Konfessionen“ zu sehen, die im Jahr des Reformationsgedenkens den Schwerpunkt auf die Ökumene legt. Der Club 60 St. Hubertus wird am 16. Oktober 2017 diese Ausstellung besuchen und lädt alle Interessierten ein, sich gern anzuschließen.

Wir fahren mit eigenen PKW in Fahrgemeinschaften.

Abfahrt: Donnerstag, 16. Oktober 2017 7 Uhr ab Pfarrkirche St. Hubertus

Bitte tragen Sie sich in die ausliegende Liste ein, die im Vorraum zur Kirche ausliegt, oder sprechen Sie Pfarrer Lommatzsch direkt an.

Mit Bischof Julius Pflug, dem letzten katholischen Bischof von Zeitz, wird eine herausragende katholische Persönlichkeit gewürdigt, die sich ausgehend vom Prinzip der Toleranz und des geg

enseitigen Respekts stets für die Einheit der Kirche eingesetzt hat. Dank seines vermittelnden und stets an der christlichen Einheit orientierten Wirkens kann Pflug als einer

der wichtigsten Vordenker der Ökumene gelten.

Die Ausstellung „Dialog der Konfessionen – Bischof Julius Pflug und die Reformation“ im Schloss Moritzburg, im katholischen Dom St. Peter und St. Paul, in der Stiftsbibliothek und in der evangelischen Kirche St. Michael beleuchtet die Reformationsbestrebungen der katholischen Kirche während der Reformation.

Wer Näheres dazu erfahren möchte, dem sei folgender Link empfohlen:

http://www.reformation-zeitz2017.de/